Photovoltaikanlage – Eigene Stromproduktion

Das jüngste Nachhaltigkeits-Projekt der Wauwiler Champignons AG war der Bau einer Photovoltaikanlage. So investierte die Wauwiler Champignons AG weitere 1.3 Mio. CHF in die umweltschonende Produktion von hochwertigen Champignons. Die Solaranlage umfasst eine Fläche von 3‘800 m2. Sie produziert zirka 600‘000 kWh Strom und wurde Ende September 2012 in Betrieb genommen. Dies entspricht fast der Hälfte des jährlichen Stromverbrauchs der Wauwiler Champignons AG. Der produzierte Strom wird ausschliesslich im Betrieb verwendet und nur bei Überschuss ins Netz eingespiesen. Ziel ist es, möglichst viel Strom selber zu produzieren, um den Konsumenten einen weiteren Mehrwert in unseren Produkten zu bieten. Die Erstellung der Photovoltaikanlage ist ein weiterer wichtiger Schritt, um das mittelfristige Ziel alle Energie selber zu produzieren, erreichen zu können.